• Lion-Tales

In eigener Sache: Das Crowdfunding zu meiner Thriller-Reihe

Hallo zusammen, heute mal ein Blogpost in eigener Sache. Seit ein paar Wochen läuft bereits das Crowdfunding zu meiner Buchreihe »Team-Key«. Damit ihr eine Übersicht habt, worum es eigentlich geht und was genau ein Crowdfunding ist, habe ich in diesem Beitrag für euch zusammengestellt.


Was ist eigentlich ein Crowdfunding?

Die Idee hinter Crowdfunding ist einfach: Viele Menschen finanzieren gemeinsam eine Idee, ein Projekt oder ein Unternehmen. Die Starter*innen beschreiben ihre Ideen in einem Video, mit Bildern und Texten, sie legen das Fundingziel, eine Laufzeit für die Kampagne und Dankeschöns für ihre Unterstützer*innen fest. Alle, die möchten, dass die Idee Wirklichkeit wird, können das Projekt unterstützen. Die Unterstützer*innen können als Gegenleistung Dankeschöns wie z. B. das fertige Produkt auswählen oder die Idee mit einem freien Betrag unterstützen. Quelle: startnext.com

https://startnext.com/team-key

Das Cover zu Band 1:

Extract, english: https://www.dropbox.com/s/twr978r7jf90iy3/Team%20Key_CodenameCamelot_en.pdf?dl=0


Text, Crowdfunding, english: https://www.dropbox.com/home/Team%20Key%20Leseprobe%202020?preview=CrowdfundingText_en.pdf Leseprobe deutsch: https://www.dropbox.com/s/1wryt7dj8xl7omh/TeamKey_CodenameCamelot_de.pdf?dl=0 Worum geht es in diesem Projekt?: Klappenntext, Band 1 - Codename: Camelot

Ein Untergrundteam im Kampf gegen die weltweite Korruption.

Regierungsoberhäupter, die ihre Finger in dunklen Machenschaften im Spiel haben.

Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben und eine unbekannte Technik, die zu helfen versucht.


England 2015: Auf dem Gelände des Glastonbury-Festivals, wird während eines Konzertes, die Tochter eines bekannten Softwareentwicklers tot aufgefunden. Die Polizei vor Ort ist ratlos. Eine blutige Feder, zwei Pässe und Kristalle in der Form von Diamanten, wurden bei der Toten sichergestellt. Das bringt die Londoner Polizei auf den Plan, denn es stellt sich heraus, dass das Profil der Toten in ein bestimmtes Muster von ungeklärten Serienmorden fällt, die in und um London stattgefunden haben.


Detective Sergeant Mick Costello und Detective Sergeant Henry Allen untersuchen mit dem Londoner Team vor Ort das Geschehen und können den Verdacht bestätigen – sehr zum Leidwesen von Superintendent Wright, der den Fall für gelöst hält und weder sich noch seine Einheit länger damit belasten möchte. Doch seit den damaligen Ermittlungen ist jeder persönlich involviert. Die Ereignisse überschlagen sich, als Laborergebnisse manipuliert werden. Gut und Böse gibt es längst nicht mehr. Kann das Team den Fall lösen, bevor die Regierung ihn in der Versenkung verschwinden lässt?


Konzept:


Zentraler Dreh und Angelpunkt ist der Alltag eines Untergrundteams, das sich der Aufgabe gewidmet hat, der Korruption auf der ganzen Welt entgegenzuwirken. Sie setzen sich für unterdrückte Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen, ein – doch jetzt brauchen sie selbst eine Stimme. Das Team wird während der zwölf Bände in eine immer grösser werdende Verschwörung hineingezogen. Am Ende werden sie mit der Tatsache konfrontiert, dass sie von einer größeren Macht gelenkt werden und nicht alles so ist, wie es scheint. War alles, an das sie geglaubt haben, eine Lüge?


Die Reihe ist aufgebaut wie eine TV-Serie und in 4 Staffeln unterteilt. Jede Staffel hat ein Hauptthema im »Monster-Of-The-Week« - Format und verschiedene Nebenplots. Die Bücher umfassen ca. 300-400 Seiten pro Band. Sind die Bücher fertig geschrieben, lektoriert, gesetzt und designt, folgt eine Veröffentlichung im regelmäßigen Rhythmus, wie bei einer neuen Staffel einer Serie, nur dass die »Episoden« eben schon gebündelt in einem Buch erscheinen. Es handelt sich hierbei nicht um ein klassisches Serial mit einem monatlichen Erscheinungstermin. Hauptlocation ist London in Großbritannien. Das Team reist im Verlaufe der Geschichte in andere, exotischerere Länder. Die Handlung spielt auf einer alternativen Zeitachse.


Das Team besteht unter anderem aus (Stand, Band 1-3):


Mick Costello, einem aus Irland stammenden Polizisten, der schmerzunempfindlich ist und viele Neurosen hat.

Robert Giles, ein alternder, ehemaliger Spion mit Verbindung zum britischen Königshaus.

Jacky Fisher, Commander der Antiterroreinheit London, mit einem Doppelleben.

Angus Parker, Familienvater und ein MI6-Agent mit ewigem Gedächtnis.

Aiden Parker, ein pazifistischer Trickbetrüger, der mit Leidenschaft seine Mitmenschen manipuliert.

Maurice, ein ehemaliger Militärarzt, der Barkeeper im Untergrund und Pilot des Teams ist.

Paul Gavin, ein australischer Spion, der dreigleisig fährt.

Thommy Kendall, ein ehemaliger Agent aus Italien, der jetzt Techniker beim Team ist.

Camelot, eine künstliche Intelligenz, die vom Team gerettet wird.

Unterstützt werden sie unter anderem von (Stand, Band 1-3):


Cindy, einer Informantin und Clubbesitzerin in Camden, aus Hawaii stammend.

Shai Hashem*, einem Mossad-Agenten mit Glasauge. *Band 2

Anna McNelis*, einer Taxifahrerin aus Brüssel. *Band 2

Bonnie Stone, einer Polizistin aus London.

Gaile Lancaster, einer MI5-Agentin, die mehr weiss als sie preisgibt.

Malvin Carrol, einem Police Commissioner aus London.


Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?


Das Ziel ist es, mindestens die Kosten von Band 1 zu decken. Lektoriert und korrigiert wurde das Manuskript bereits. Da ich verlagsunabhängig neu veröffentliche, wäre es schön, wenn Band 2-3 ebenfalls schon finanziert werden könnten. Das Projekt ordnet sich in den Genres: Thriller, Soft-Sci-Fi und Crime mit etwas Militaryeinschlag ein. Da die Bücher an einigen Textstellen sehr ausführlich beschrieben sein können, spreche ich zudem eine Leseempfehlung ab 18 Jahren aus. Eine ausführlichere Contentwarnung gibt es dann im Buch und auf der Webseite. Es sind also Thriller für Erwachsene.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?


Weil ich mit Klischees aufräumen und Randgruppen mehr Sichtbarkeit geben will. Ich selbst wurde oft aufgrund meiner Lippen -und Gaumenspalte in der Schule diskriminiert. Daher habe ich Charaktere mit Eigenschaften entwickelt, die in der Gesellschaft kaum bis gar nicht akzeptiert werden, auch wenn man es ihnen manchmal auf den ersten Blick nicht mal ansieht, dass sie nicht der Norm entsprechen. Damit möchte ich auch gesellschaftliche Schönheitsstandards brechen. So richtig mit schreiben angefangen habe ich für mich, da ich oftmals mit leeren Händen wieder aus den Buchhandlungen meines Vertrauens gekommen bin oder keine Serie auf Netflix und den üblichen Konkurrenten gefunden habe, die mich wirklich in den Bann gezogen hat. Die erste Fassung von Band 1 entstand 2014. Seit dem hat sich viel getan und ich bin zum Entschluss gekommen, dass Selfpublishing genau das Richtige für mich ist, um die Nischen zu füllen, die auf dem deutschsprachigen Buchmarkt noch nicht oder nur spärlich bedient werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?


In erster Linie soll das Projekt finanziert werden und wenn etwas übrig bleibt, fließt der Rest in Extras für Leser und meinen Kaffee -und Snackkonsum. Produziert werden die Bücher dann via BOD, damit sie mit einer ISBN-Nummer durch eure Hilfe und Unterstützung, in den Buchhandel gelangen können. Zudem werden die Ausgaben der Goodies finanziert. Je höher die Finanzierung, desto mehr Illustrationen kann ich anfertigen lassen, etc.


Credits:

Die grossartigen Charakter-Illustrationen wurden von @wiggedwonder (Instagram) gezeichnet! Die Illustrationen im Layout von @chromechild_art (Instagram) und übersetzt werden die Bücher von der fantastischen @soph_1922 (Instagram).

Das war jetzt ein ganz schön langer Blogpost, aber mir war es wichtig, dass ihr die Informationen auch auf meiner Webseite abrufen könnt. Wie ihr zum Projekt kommt? startnext.com/team-key Jetzt bleibt mir nur noch übrig, mich schon mal für die ganze Unterstützung zu bedanken, die ich schon erfahren durfte. Ihr macht das fantastisch! Danke, Thank you! Lorena

0 Ansichten
  • wattpadlogo
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon

© 2019 by  lion-tales.com